Aktuelles

In den Wintermonaten finden Führungen und Besichtigungen der Stiftung und der Ausstellungsräume nur auf Anmeldung statt.

Wir beschliessen das Jahr am Samstag, 16. Dezember um 16 Uhr
mit der “Schwäbischen Weihnacht” von Arthur M. Miller, vorgetragen von Helga Greier, musikalisch gestaltet von Markus Noichl

Reproduktionen

Werkverzeichnis

Günztal mit Stadl

Hinterglasbild von Erich Schickling

“Wie ein guter Gedanke,
der zum Gespräch, zum Liede mir wird,
so weitet und dehnt sich mein Tal
zum schönsten Gedanken mir. Ein sanftes Licht hat der Tag mir ausgegossen,
die Luft so klar, ich hör ganz leis’
sie wie den Atem gehn.”

Aus dem Gedicht “Ottobeuren”, von Erich Schickling, 1981