Aktuelles

“Wildgäs und Singschwäne”

Sonntag, 8. Juli um 17 Uhr

Der Dichter Alois Sailer liest aus seinem neuen Gedichtband,
Joseph Bichlmair musiziert an der Zither
Einführung: Prof. Dr. Hans Frei (Augsburg)

Der Dichter Alois Sailer, der in Sachen Natur und Landschaft ein streitbarer Schützer seiner Heimat Donauried ist, wurde 2008 im Bayerischen Fernsehen so charakterisiert: “Er ist im Donauried geboren und aufgewachsen, er hat sein Leben lang da gearbeitet, und bis heute bewohnt er das alte Bauernhaus, das er von seinen Eltern geerbt hat. Lange Jahre hat er die kleine Landwirtschaft bewirtschaftet, die dazugehört, noch länger war er Heimatpfleger des Landkreises Dillingen, und immer noch schreibt er Bücher. Fragt man ihn nach seinem Beruf, antwortet er verschmitzt: “Dichter und Bauer”.

Josef Bichlmair ist Musiker und Bildhauer, lebt und wirkt im Allgäu. Musikalisch ist er der Tradition verbunden, jederzeit jedoch bereit fürs Neu-Schöpferische und dem musikalischen Experiment zugetan. Er weiß den poetischen Ball aufzufangen und dem Dichter musikalisch zurückzuspielen.