Aktuelles

Musik nach der Führung

Sonntag, 1. Juli um 16.30 Uhr

Der Geiger Prof. Michael Grube aus Quito/ Ecuador, bringt sein aktuelles Programm auch dieses Jahr wieder nach Eggisried. Er musiziert auf seiner Amati-Violine Juwelen der Violinliteratur aus vier Jahrhunderten mit Werken von Tartini, Wieniawski, Ysaye sowie und sowie die 2. Partita D-Moll mit der berühmten Chaconne von J.S. Bach.

Zuvor um 15 Uhr findet wie jeden Sonntag eine Führung durch die Ausstellungsräume und die Hauskapelle des Künstlers Erich Schickling statt.